Dies ist der Modus für Rollstuhlfahrer und kleine Leute.


Um diesen Modus wieder zu beenden, klicken Sie einfach nochmal auf das Rollstuhl-Symbol ganz unten oder auf folgenden Button.
Zurück zum Vollbildmodus


VERANSTALTUNGEN

Filter

Veranstaltungsdatum auswählen
von:

bis:
Thema auswählen
Ort auswählen
ab 11.04.2021 // Ausstellung "Uns Arndt in de Franzosentid“

Ernst Moritz Arndt (1769-1860) in Vorpommern unter der Herrschaft Schwedens und Napoleon Bonapartes (1769-1821) - Ein Streiter für Einheit, Freiheit und Gerechtigkeit.

Die Ausstellung stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

Es erwartet Sie eine Ausstellung zum Wirken und Werk von Ernst-Moritz Arndt. Die Exposition stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

Ausstellung "Uns Arndt in de Franzosentid“

Ernst Moritz Arndt (1769-1860) in Vorpommern unter der Herrschaft Schwedens und Napoleon Bonapartes (1769-1821) - Ein Streiter für Einheit, Freiheit und Gerechtigkeit.

Die Ausstellung stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

Es erwartet Sie eine Ausstellung zum Wirken und Werk von Ernst-Moritz Arndt. Die Exposition stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

11.04.2021 - 12.04.2021
10:00 - 03:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Lange Straße16
unbekannt

Barth

11.04.2021 // Frühlingserwachen in der Galerie PL

Frühlingserwachen in der Galerie PL

Knut Henßler, Maler und Schriftsteller

Geboren und Schulbesuch in Thüringen, Studium in Leipzig und Berlin, Rundfunk-Journalist in Berlin, Korrespondent in London, Medien-Marketing-Leiter in Hamburg.

Danach zog es Knut Henßler mit Frau nach Graal-Müritz an die Mecklenburger Ostseeküste. Hier verfiel er, wie viele  Künstler vor ihm, dem besonderen, nordischen Licht. Als er beim genaueren Hinsehen merkte, dass jeder Tag anders leuchtete, begann er zu malen. Zunächst waren es kleine Aquarellarbeiten, aber schon bald wurden es Acrylbilder und Arbeiten in Mischtechniken. Und Knut Henßler fragte sich:

„Wie viele Farbtönungen hat das Meer, haben die Wolken? Und wie sehen Licht und Schatten aus, die sich im Meer spiegeln?“

So entstanden im Laufe der Jahre Hunderte von Bildern in den leuchtenden Farben des nordischen Lichts. Die fröhlichen Farben sind typisch für die Bilder von Knut Henßler. Eine kleine Auswahl zeigt Patricia Lehmann in ihrer diesjährigen Frühjahrsausstellung.

Aber Knut Henßler ist nicht nur Maler, er ist auch Schriftsteller. Als Buchautor hat Knut Henßler vor allem Kriminalromane geschrieben. Sein letzter Roman trägt den Titel „Wenn im Moor die Nacht beginnt“. Er liegt ebenfalls in der Galerie PL aus. 

Die Frühjahrsausstellung beginnt am Freitag, 19. März 2021,um 14.00 Uhr mit der regulären Öffnungszeit der Galerie PL. Eine Vernissage ist wegen der bekannten Corona-Abstandsbeschränkungen nicht möglich. Auch ist die Besucherzahl zur Zeit auf drei Personen in dem ehemaligen Kuhstall der Büdnerei Smedsens Hoff  begrenzt.

Ab 19. März 2021 ist die Galerie PL im Schmiedeweg 6, 18317 Hessenburg/Saal, dann freitags bis sonntags jeweils von14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Galeristin Patricia Lehmann freut sich auf Ihren Besuch.


 


Frühlingserwachen in der Galerie PL

Frühlingserwachen in der Galerie PL

Knut Henßler, Maler und Schriftsteller

Geboren und Schulbesuch in Thüringen, Studium in Leipzig und Berlin, Rundfunk-Journalist in Berlin, Korrespondent in London, Medien-Marketing-Leiter in Hamburg.

Danach zog es Knut Henßler mit Frau nach Graal-Müritz an die Mecklenburger Ostseeküste. Hier verfiel er, wie viele  Künstler vor ihm, dem besonderen, nordischen Licht. Als er beim genaueren Hinsehen merkte, dass jeder Tag anders leuchtete, begann er zu malen. Zunächst waren es kleine Aquarellarbeiten, aber schon bald wurden es Acrylbilder und Arbeiten in Mischtechniken. Und Knut Henßler fragte sich:

„Wie viele Farbtönungen hat das Meer, haben die Wolken? Und wie sehen Licht und Schatten aus, die sich im Meer spiegeln?“

So entstanden im Laufe der Jahre Hunderte von Bildern in den leuchtenden Farben des nordischen Lichts. Die fröhlichen Farben sind typisch für die Bilder von Knut Henßler. Eine kleine Auswahl zeigt Patricia Lehmann in ihrer diesjährigen Frühjahrsausstellung.

Aber Knut Henßler ist nicht nur Maler, er ist auch Schriftsteller. Als Buchautor hat Knut Henßler vor allem Kriminalromane geschrieben. Sein letzter Roman trägt den Titel „Wenn im Moor die Nacht beginnt“. Er liegt ebenfalls in der Galerie PL aus. 

Die Frühjahrsausstellung beginnt am Freitag, 19. März 2021,um 14.00 Uhr mit der regulären Öffnungszeit der Galerie PL. Eine Vernissage ist wegen der bekannten Corona-Abstandsbeschränkungen nicht möglich. Auch ist die Besucherzahl zur Zeit auf drei Personen in dem ehemaligen Kuhstall der Büdnerei Smedsens Hoff  begrenzt.

Ab 19. März 2021 ist die Galerie PL im Schmiedeweg 6, 18317 Hessenburg/Saal, dann freitags bis sonntags jeweils von14:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Die Galeristin Patricia Lehmann freut sich auf Ihren Besuch.


 


11.04.2021
14:00 - 14:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18317 Hessenburg/Saal, Schmiedeweg6
unbekannt

Landeskulturportal

14.04.2021 // Wochenmarkt auf dem Barther Marktplatz
Wochenmarkt auf dem Barther Marktplatz

14.04.2021
08:00 - 16:00
unbekannt
Kulinarik
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Am Markt
unbekannt

Barth

14.04.2021 // Workshop: Zeichnung, Karikatur, Cartoon

Je nach Talent verwandeln wir Ihre Zeichnung in eine Karikatur - oder ist es schon eine? Ein kleiner Vortrag zeigt Ihnen wie bekannte ZeichnerInnen vorgehen. Wie aus Ihren Zeichnungen ein Paar-Cartoon entsteht ?
Lassen Sie sich überraschen.

 

Anmeldungen in der Galerie:

Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de

Workshop: Zeichnung, Karikatur, Cartoon

Je nach Talent verwandeln wir Ihre Zeichnung in eine Karikatur - oder ist es schon eine? Ein kleiner Vortrag zeigt Ihnen wie bekannte ZeichnerInnen vorgehen. Wie aus Ihren Zeichnungen ein Paar-Cartoon entsteht ?
Lassen Sie sich überraschen.

 

Anmeldungen in der Galerie:

Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de

14.04.2021
17:00 - 20:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Str. 16
unbekannt

Barth

17.04.2021 // Heimatabend "Leben und Werk von Martha Müller-Grählert"
Heimatabend "Leben und Werk von Martha Müller-Grählert"

17.04.2021
18:00 - 20:30
unbekannt
Literatur
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Lange Str.30
unbekannt

Barth

21.04.2021 // Frische Fische und mehr

Sie bekommen
- alles Material im Kurs
- Raum um auszuprobieren und zu experimentieren
- ein Gemeinschaftswerk
- ein Sammelbuch für Ihre Notizen und Drucke
- Ihre selbst gemachten Stempel und Druckformen
- schöne Karten
- Ideen, wie Sie zuhause leicht selbst etwas gestalten können

Für Erwachsene geeignet.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kursgebühr ist jederzeit in der Galerie oder am Kurstag vor Ort zu zahlen.

Anmeldungen in der Galerie "kunstvoll"
Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de

Frische Fische und mehr

Sie bekommen
- alles Material im Kurs
- Raum um auszuprobieren und zu experimentieren
- ein Gemeinschaftswerk
- ein Sammelbuch für Ihre Notizen und Drucke
- Ihre selbst gemachten Stempel und Druckformen
- schöne Karten
- Ideen, wie Sie zuhause leicht selbst etwas gestalten können

Für Erwachsene geeignet.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Die Kursgebühr ist jederzeit in der Galerie oder am Kurstag vor Ort zu zahlen.

Anmeldungen in der Galerie "kunstvoll"
Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de

21.04.2021
17:00 - 20:00
unbekannt
Seminare, Kurse & Workshops
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Str. 16
unbekannt

Barth