Dies ist der Modus für Rollstuhlfahrer und kleine Leute.


Um diesen Modus wieder zu beenden, klicken Sie einfach nochmal auf das Rollstuhl-Symbol ganz unten oder auf folgenden Button.
Zurück zum Vollbildmodus


VERANSTALTUNGEN

Filter

Veranstaltungsdatum auswählen
von:

bis:
Thema auswählen
Ort auswählen
27.09.2021 // Große Kranichtour

Die Reederei Poschke bringt Euch ab 13. September täglich vom Barth Hafen mit der MS Seestern zu den Schlafplätzen der Kraniche. Bis zum Pramort und die Sundische Wiese auf dem Zingst fahrt Ihr über den Barther Bodden und die Grabow und erlebt die Vögel des Glücks. Durch Moderation und Filmvorführung während der Tour erfahrt Ihr alles zu den Vögeln, ihrer Reise in den Süden und warum sie gerade bei uns eine Rast einlegen. Ein wirklich faszinierendes Schauspiel, dass jeder einmal gesehen haben muss. 

Tickets bekommt Ihr an Bord, in der Barth-Information am Markt oder online über www.reederei-poschke.de

Große Kranichtour

Die Reederei Poschke bringt Euch ab 13. September täglich vom Barth Hafen mit der MS Seestern zu den Schlafplätzen der Kraniche. Bis zum Pramort und die Sundische Wiese auf dem Zingst fahrt Ihr über den Barther Bodden und die Grabow und erlebt die Vögel des Glücks. Durch Moderation und Filmvorführung während der Tour erfahrt Ihr alles zu den Vögeln, ihrer Reise in den Süden und warum sie gerade bei uns eine Rast einlegen. Ein wirklich faszinierendes Schauspiel, dass jeder einmal gesehen haben muss. 

Tickets bekommt Ihr an Bord, in der Barth-Information am Markt oder online über www.reederei-poschke.de

27.09.2021
17:00 - 17:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Hafenstraße10a

Reederei Poschke

27.09.2021 // "Der Montagsfilm"

Jeden vierten Montag im Monat treffen sich Filmfreunde*innen um 19.00 Uhr im HdW. Die Filmtitel werden rechtzeitig vorher bekannt gegeben. 
Filme werden in Deutsch mit Untertiteln in anderen Sprachen gezeigt, sodass auch ausländische Mitbürger teilnehmen können. 

Der Eintritt ist frei. 

Bei unseren Veranstaltungen gilt die 3G Regel.(Getestet, Geimpft, Genesen)  Bitte halten Sie beim Einlass einen entsprechenden Nachweis bereit. Weiterhin besteht während der Vorstellung die Maskenpflicht.

"Der Montagsfilm"

Jeden vierten Montag im Monat treffen sich Filmfreunde*innen um 19.00 Uhr im HdW. Die Filmtitel werden rechtzeitig vorher bekannt gegeben. 
Filme werden in Deutsch mit Untertiteln in anderen Sprachen gezeigt, sodass auch ausländische Mitbürger teilnehmen können. 

Der Eintritt ist frei. 

Bei unseren Veranstaltungen gilt die 3G Regel.(Getestet, Geimpft, Genesen)  Bitte halten Sie beim Einlass einen entsprechenden Nachweis bereit. Weiterhin besteht während der Vorstellung die Maskenpflicht.

27.09.2021
19:00 - 21:00
unbekannt
Kino
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Bahnhofstr.2

Willkommen in Barth e.V.

27.09.2021 // "Von Vorpommern in die Welt" und "Die letzten Königinnen der" Dauerausstellungen im Windjammer-Museum

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 10-18 Uh

"Von Vorpommern in die Welt" und "Die letzten Königinnen der" Dauerausstellungen im Windjammer-Museum

Öffnungszeiten:

Dienstag - Sonntag 10-18 Uh

27.09.2021
10:00 - 10:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Hafenstraße22

Windjammer Museum

27.09.2021 // Der Montagsfilm "Madame Mallory und der Duft von Curry"

Bei unseren Veranstaltungen gilt die 3G Regel.(Getestet, Geimpft, Genesen)  Bitte halten Sie beim Einlass einen entsprechenden Nachweis bereit. Weiterhin besteht während der Vorstellung die Maskenpflicht.

Der Montagsfilm "Madame Mallory und der Duft von Curry"

Bei unseren Veranstaltungen gilt die 3G Regel.(Getestet, Geimpft, Genesen)  Bitte halten Sie beim Einlass einen entsprechenden Nachweis bereit. Weiterhin besteht während der Vorstellung die Maskenpflicht.

27.09.2021
18:30 - 18:30
unbekannt
Kino
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Bahnhofstr.2

Willkommen in Barth e.V.

27.09.2021 // Rathausrally für Kinder
Rathausrally für Kinder

27.09.2021
14:45 - 14:45
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth,

Rathaus Barth

27.09.2021 // Interkulturelle Woche 2021 in Barth


Zusammen leben, zusammen wachsen. Wie können wir in Europa universelle Werte verteidigen und Menschen schützen? Wie schlägt sich die Demokratie im Widerstreit mit dem Rechtspopulismus? Wie hat sich der Antisemitismus in der (Migrations-) Gesellschaft in den vergangenen Jahren entwickelt? Wie können sich Kirchengemeinden für mehr Interkulturalität öffnen?

Gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Marien, dem Bibelzentrum, verschiedenen Museen und Vereinen der Stadt wird sich auf unterschiedlichsten Veranstaltungen diesen und noch mehr Fragen gewidmet.

Samstag, 25.09.2021
Rathausführung mit Blick hinter die Kulissen“ um 10:30 Uhr
Rock around the world mit DJ Zicke im Café und Bar Jambolaya ab 19:00 Uhr

Sonntag, 26.09.2021
Ökumenischer Gottesdienst in Sankt Marien um 10:00 Uhr
Fahrradtour mit Nicole Müller-Schweigert, ab Sankt Marien um 12:00 Uhr

Montag, 27.09.2021
„Rathausrally für Kinder“ um 14:45 Uhr
Der Montagsfilm "Madame Mallory und der Duft von Curry" im HdW um 18:30 Uhr

Mittwoch, 29.09.2021
Interreligiöses Podiumsgespräch im Bibelzentrum "Die nachhaltige Bewahrung der Gottesschöpfung ist eine religiöse Pflicht" - ab 19:00 Uhr
Die Kita "Wirbelwind" macht den Farbtag "Blau" - in Bezug auf Wasser in der Verbindung mit der Kneipp-Lehre als interne Veranstaltung.
Der Hort "Villa Kunterbunt" veranstaltet auf dem Barther Sportplatz ein Drachenfest von 14:00-15:30 Uhr

Donnerstag, 30.09.2021
Frau Leesch stellt Bücher zum Thema Migration und interkulturellem Inhalt vor und in Verbindung dazu findet ein Poetry-Slam des SOS Kinderdorf Grimmen statt. Im HdW ab 18:30 Uhr.

Freitag, 01.10.2021
Tag des Geflüchteten - Internationales Barbecue in der Gemeinschaftsunterkunft mit den Mitarbeitern der Malteser und der Bewohnern. Für Gäste wird eine Führung durch die Einrichtung angeboten. 

 

Interkulturelle Woche 2021 in Barth


Zusammen leben, zusammen wachsen. Wie können wir in Europa universelle Werte verteidigen und Menschen schützen? Wie schlägt sich die Demokratie im Widerstreit mit dem Rechtspopulismus? Wie hat sich der Antisemitismus in der (Migrations-) Gesellschaft in den vergangenen Jahren entwickelt? Wie können sich Kirchengemeinden für mehr Interkulturalität öffnen?

Gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Marien, dem Bibelzentrum, verschiedenen Museen und Vereinen der Stadt wird sich auf unterschiedlichsten Veranstaltungen diesen und noch mehr Fragen gewidmet.

Samstag, 25.09.2021
Rathausführung mit Blick hinter die Kulissen“ um 10:30 Uhr
Rock around the world mit DJ Zicke im Café und Bar Jambolaya ab 19:00 Uhr

Sonntag, 26.09.2021
Ökumenischer Gottesdienst in Sankt Marien um 10:00 Uhr
Fahrradtour mit Nicole Müller-Schweigert, ab Sankt Marien um 12:00 Uhr

Montag, 27.09.2021
„Rathausrally für Kinder“ um 14:45 Uhr
Der Montagsfilm "Madame Mallory und der Duft von Curry" im HdW um 18:30 Uhr

Mittwoch, 29.09.2021
Interreligiöses Podiumsgespräch im Bibelzentrum "Die nachhaltige Bewahrung der Gottesschöpfung ist eine religiöse Pflicht" - ab 19:00 Uhr
Die Kita "Wirbelwind" macht den Farbtag "Blau" - in Bezug auf Wasser in der Verbindung mit der Kneipp-Lehre als interne Veranstaltung.
Der Hort "Villa Kunterbunt" veranstaltet auf dem Barther Sportplatz ein Drachenfest von 14:00-15:30 Uhr

Donnerstag, 30.09.2021
Frau Leesch stellt Bücher zum Thema Migration und interkulturellem Inhalt vor und in Verbindung dazu findet ein Poetry-Slam des SOS Kinderdorf Grimmen statt. Im HdW ab 18:30 Uhr.

Freitag, 01.10.2021
Tag des Geflüchteten - Internationales Barbecue in der Gemeinschaftsunterkunft mit den Mitarbeitern der Malteser und der Bewohnern. Für Gäste wird eine Führung durch die Einrichtung angeboten. 

 

27.09.2021
15:00 - 15:00
unbekannt
Weltmusik
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Bahnhofstr.2

Stadt Barth

ab 27.09.2021 // Kranich-Infomobil

Zwei Ranger vom NABU-Kranichzentrum Groß Mohrdorf stehen mit dem Kranich-Infomobil direkt in der Einflugschneise der Kraniche. Mit Ferngläsern und Spektiven können interessierte Besucher die einfliegenden Zugvögel beobachten, ohne sie zu stören. In dem umgebauten Bauwagen können sich die Besucher bei den Rangern über die Großvögel informieren und sich mit Infomaterial eindecken.

Kranich-Infomobil

Zwei Ranger vom NABU-Kranichzentrum Groß Mohrdorf stehen mit dem Kranich-Infomobil direkt in der Einflugschneise der Kraniche. Mit Ferngläsern und Spektiven können interessierte Besucher die einfliegenden Zugvögel beobachten, ohne sie zu stören. In dem umgebauten Bauwagen können sich die Besucher bei den Rangern über die Großvögel informieren und sich mit Infomaterial eindecken.

27.09.2021 - 28.09.2021
15:00 - 10:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18374 Zingst, Zur Wellenwiese1

NABU-Kranichzentrum

28.09.2021 // Das Reh ist nicht die Frau vom Hirsch

Bei einem interaktiven Spaziergang durch die Natur werden verschiedene Sinne angeregt um die Natur ganzheitlich wahrzunehmen. Auf dem etwa 3 km langen Weg wird Ausschau gehalten nach Tierspuren. Die Blicke werden aber auch an der vielfältigen Flora hängenbleiben. Mit etwas Glück gibt es auch Hirsche zu sehen.

Treffpunkt: 11 Uhr an der Endhaltestelle Nothafen in Prerow (Darßbahn) Bitte beachten Sie, dass die letzte Parkmöglichkeit ca. 2 km vom Treffpunkt entfernt ist. Von da aus empfiehlt es sich, die Darßbahn zu nehmen (Tickets können vor Ort gekauft werden) oder mit dem Fahrrad zum Treffpunkt zu fahren. 

Wegstrecke: ca. 3 km 

Dauer: ca. 2,5 h 

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. 

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 10 Personen begrenzt. 

Zur Anmeldung 28.09.2021

Zur Anmeldung 12.10.2021

Zur Anmeldung 19.10.2021

 

Das Reh ist nicht die Frau vom Hirsch

Bei einem interaktiven Spaziergang durch die Natur werden verschiedene Sinne angeregt um die Natur ganzheitlich wahrzunehmen. Auf dem etwa 3 km langen Weg wird Ausschau gehalten nach Tierspuren. Die Blicke werden aber auch an der vielfältigen Flora hängenbleiben. Mit etwas Glück gibt es auch Hirsche zu sehen.

Treffpunkt: 11 Uhr an der Endhaltestelle Nothafen in Prerow (Darßbahn) Bitte beachten Sie, dass die letzte Parkmöglichkeit ca. 2 km vom Treffpunkt entfernt ist. Von da aus empfiehlt es sich, die Darßbahn zu nehmen (Tickets können vor Ort gekauft werden) oder mit dem Fahrrad zum Treffpunkt zu fahren. 

Wegstrecke: ca. 3 km 

Dauer: ca. 2,5 h 

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. 

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 10 Personen begrenzt. 

Zur Anmeldung 28.09.2021

Zur Anmeldung 12.10.2021

Zur Anmeldung 19.10.2021

 

28.09.2021
11:00 - 14:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18375 Born a. Darß, Im Forst5

Nationalparkamt Vorpommern

28.09.2021 // "Zeitreise"
"Zeitreise"

28.09.2021
15:00 - 16:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Straße 52

Bibelzentrum Barth

28.09.2021 // Stadtführung durch die Vinetastadt Barth

Das und viele andere Information, humorvolle, schaurige aber vor allem spannende Infos und Geschichten erfahrt
ihr auf einem Stadtrundgang durch die Barther Altstadt.

Dauer ca. 1,5 - 2 Std.

Treffpunkt: Barth-Information, Marktplatz

Stadtführung durch die Vinetastadt Barth

Das und viele andere Information, humorvolle, schaurige aber vor allem spannende Infos und Geschichten erfahrt
ihr auf einem Stadtrundgang durch die Barther Altstadt.

Dauer ca. 1,5 - 2 Std.

Treffpunkt: Barth-Information, Marktplatz

28.09.2021
14:30 - 16:30
unbekannt
Führungen & Touren
ab 6,50 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Am Markt

Stadt Barth

28.09.2021 // Kapitänsbilder im Windjammermuseum

Derzeit sind rund 170 Kapitänsbilder aus dem Zeitraum zwischen 1807 – 1940 ausgestellt. Die meisten Kapitänsbilder zeigen das Schiff in Seitenansicht unter vollen Segeln. Manchmal erscheint dasselbe Schiff sogar mehrmals, aus verschiedenen Blickwinkeln. Neben der traditionellen Seitenansicht ist oft eine Heckansicht wiedergegeben. Andere Schiffe sind häufig im Hintergrund zu sehen, auch Häfen oder Küstenabschnitte wurden gern dargestellt. Überwiegend finden sich am unteren Rand des Bildes die Namen des Schiffes und des Kapitäns. Ein besonderes Kennzeichen ist der hohe Grad an Detailtreue. Bei Schiffsporträts handelt es sich um ein zeitgeschichtliches Dokument, das überwiegend von Fachleuten für Fachleute gefertigt wurde.

Kapitänsbilder im Windjammermuseum

Derzeit sind rund 170 Kapitänsbilder aus dem Zeitraum zwischen 1807 – 1940 ausgestellt. Die meisten Kapitänsbilder zeigen das Schiff in Seitenansicht unter vollen Segeln. Manchmal erscheint dasselbe Schiff sogar mehrmals, aus verschiedenen Blickwinkeln. Neben der traditionellen Seitenansicht ist oft eine Heckansicht wiedergegeben. Andere Schiffe sind häufig im Hintergrund zu sehen, auch Häfen oder Küstenabschnitte wurden gern dargestellt. Überwiegend finden sich am unteren Rand des Bildes die Namen des Schiffes und des Kapitäns. Ein besonderes Kennzeichen ist der hohe Grad an Detailtreue. Bei Schiffsporträts handelt es sich um ein zeitgeschichtliches Dokument, das überwiegend von Fachleuten für Fachleute gefertigt wurde.

28.09.2021
10:00 - 10:00
unbekannt
Ausstellung
ab 4,00 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Hafenstraße22

Windjammer Museum

28.09.2021 // Diorama-Halbmodelle oder auch Schiffsdioramen

Rund 300 Schiffsdioramen können im Windjammer-Museum bewundert werden. Dies ist eine besondere Form des Schiffsporträts und zählt, neben dem „Buddelschiffbau“, zum charakteristischen Kunsthandwerk der Seeleute im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Die Seeleute bauten die Modelle auf ihren langen Fahrten als Freizeitbeschäftigung. Genutzt wurden alle Materialien, die verfügbar waren. Daher kommt es von Modell zu Modell zu großen Unterschieden. So können beispielsweise Segel aus Stoff, Holz, Blech oder auch Papier gefertigt worden sein.

Diorama-Halbmodelle oder auch Schiffsdioramen

Rund 300 Schiffsdioramen können im Windjammer-Museum bewundert werden. Dies ist eine besondere Form des Schiffsporträts und zählt, neben dem „Buddelschiffbau“, zum charakteristischen Kunsthandwerk der Seeleute im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Die Seeleute bauten die Modelle auf ihren langen Fahrten als Freizeitbeschäftigung. Genutzt wurden alle Materialien, die verfügbar waren. Daher kommt es von Modell zu Modell zu großen Unterschieden. So können beispielsweise Segel aus Stoff, Holz, Blech oder auch Papier gefertigt worden sein.

28.09.2021
10:00 - 10:00
unbekannt
Ausstellung
ab 4,00 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Hafenstraße22

Windjammer Museum

29.09.2021 // Interreligiöses Podiumsgespräch "Die nachhaltige Bewahrung der Gottes-Schöpfung ist eine religiöse Pflicht"

„Die nachhaltige Bewahrung der Gottes-Schöpfung ist eine religiöse Pflicht“

Interreligiöses Podiumsgespräch

Wie denken Juden, Christen, Muslime, Baha’í über die Welt als Schöpfung Gottes? Und was folgt daraus ganz praktisch für den Umgang mit Schöpfung und Geschöpfen, mit Umwelt und Natur? Wir laden ein, mit Gästen aus unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften ins Gespräch zu kommen, Unterschiede wie Gemeinsamkeiten zu entdecken und sich voneinander zu einem guten Umgang mit Gottes Schöpfung inspirieren zu lassen.

Interreligiöses Podiumsgespräch "Die nachhaltige Bewahrung der Gottes-Schöpfung ist eine religiöse Pflicht"

„Die nachhaltige Bewahrung der Gottes-Schöpfung ist eine religiöse Pflicht“

Interreligiöses Podiumsgespräch

Wie denken Juden, Christen, Muslime, Baha’í über die Welt als Schöpfung Gottes? Und was folgt daraus ganz praktisch für den Umgang mit Schöpfung und Geschöpfen, mit Umwelt und Natur? Wir laden ein, mit Gästen aus unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften ins Gespräch zu kommen, Unterschiede wie Gemeinsamkeiten zu entdecken und sich voneinander zu einem guten Umgang mit Gottes Schöpfung inspirieren zu lassen.

29.09.2021
19:00 - 19:00
unbekannt
Kirchliche Veranstaltung
ab 2,50 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Straße 52

Bibelzentrum Barth

29.09.2021 // Drachenfest
Drachenfest

29.09.2021
14:00 - 15:30
unbekannt
Kinder
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sportwall5

Villa Kunterbunt Barth

29.09.2021 // Stadtführung für Familie und Kids

Kleine Entdecker kommen in Barth auf ihre Kosten. Ob imposante Bauten,
kuriose Entdeckungen oder sagenumwobene Geschichten – Diese Führung
richtet sich an Familien mit Kindern, die auf leichte, doch nicht weniger
spannende Weise, die Vinetastadt Barth kennenlernen wollen.

Dauer ca. 45 min.
Treffpunkt: Barth-Information, Marktplatz

Stadtführung für Familie und Kids

Kleine Entdecker kommen in Barth auf ihre Kosten. Ob imposante Bauten,
kuriose Entdeckungen oder sagenumwobene Geschichten – Diese Führung
richtet sich an Familien mit Kindern, die auf leichte, doch nicht weniger
spannende Weise, die Vinetastadt Barth kennenlernen wollen.

Dauer ca. 45 min.
Treffpunkt: Barth-Information, Marktplatz

29.09.2021
11:00 - 11:45
unbekannt
Führungen & Touren
ab 9,00 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Am Markt

Stadt Barth

29.09.2021 // Wochenmarkt auf dem Barther Marktplatz
Wochenmarkt auf dem Barther Marktplatz

29.09.2021
08:00 - 16:00
unbekannt
Kulinarik
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Am Markt

Stadt Barth

29.09.2021 // Hoher Himmel, weites Land

Die Fahrradtour startet an der Ausstellung Sundische Wiese. Von dort aus werden Sie über den Deich durch die Sundische Wiese zum Pramort und zur Hohen Düne geführt, wo die Tour schließlich endet. Während der ca. 3 Stunden können Sie nicht nur Ihren Wissensdurst stillen, sondern auch die reizvolle Küstenlandschaft genießen. Weite Blicke in Natur und Wildnis sind garantiert. 

Spannend und anschaulich erzählen die ortskundigen Rangerinnen und Ranger u.a. von der Geologie und der Entstehung des Ostzingst, den menschlichen Einflüssen in der Vergangenheit, sowie der Renaturierung des Küstenmoors und den Pflanzen und Tieren in diesem Lebensraum.

Treffpunkt: 10 Uhr am Gebäude der Ausstellung Sundische Wiese

Dauer: ca. 3h 

Wegstrecke: 9 km (eine Tour bis zur Hohen Düne)

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 10 Personen begrentz. 

Eine Anmeldung ist bis spätestens zum Vortag 12 Uhr erforderlich.

Zur Anmeldung 29.09.2021

Zur Anmeldung 06.10.2021

Zur Anmeldung 13.10.2021

Zur Anmeldung 20.10.2021

Zur Anmeldung 27.10.2021

Sollte die Online-Anmeldung nicht möglich sein, oder sie weitere Fragen haben, sind wir telefonisch unter: 038232-175869 (9:30-16:30 Uhr) erreichbar. 

Hoher Himmel, weites Land

Die Fahrradtour startet an der Ausstellung Sundische Wiese. Von dort aus werden Sie über den Deich durch die Sundische Wiese zum Pramort und zur Hohen Düne geführt, wo die Tour schließlich endet. Während der ca. 3 Stunden können Sie nicht nur Ihren Wissensdurst stillen, sondern auch die reizvolle Küstenlandschaft genießen. Weite Blicke in Natur und Wildnis sind garantiert. 

Spannend und anschaulich erzählen die ortskundigen Rangerinnen und Ranger u.a. von der Geologie und der Entstehung des Ostzingst, den menschlichen Einflüssen in der Vergangenheit, sowie der Renaturierung des Küstenmoors und den Pflanzen und Tieren in diesem Lebensraum.

Treffpunkt: 10 Uhr am Gebäude der Ausstellung Sundische Wiese

Dauer: ca. 3h 

Wegstrecke: 9 km (eine Tour bis zur Hohen Düne)

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 10 Personen begrentz. 

Eine Anmeldung ist bis spätestens zum Vortag 12 Uhr erforderlich.

Zur Anmeldung 29.09.2021

Zur Anmeldung 06.10.2021

Zur Anmeldung 13.10.2021

Zur Anmeldung 20.10.2021

Zur Anmeldung 27.10.2021

Sollte die Online-Anmeldung nicht möglich sein, oder sie weitere Fragen haben, sind wir telefonisch unter: 038232-175869 (9:30-16:30 Uhr) erreichbar. 

29.09.2021
10:00 - 13:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18374 Zingst, Sundische Wiese

Nationalparkamt Vorpommern

29.09.2021 // Gartenführung
Gartenführung

29.09.2021
19:00 - 19:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Straße 52

Bibelzentrum Barth

29.09.2021 // Farbtag Blau - Kita Wirbelwind
Farbtag Blau - Kita Wirbelwind

29.09.2021
10:00 - 10:00
unbekannt
Kinder
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Erich-Weinert-Straße5

Kita Wirbelwind

29.09.2021 // "Führung durch den Bibelgarten"
"Führung durch den Bibelgarten"

29.09.2021
15:00 - 16:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Straße 52

Bibelzentrum Barth

30.09.2021 // „Maritime Führung“

Die Stadt Barth gehörte einst zu den größten Reedereistädten Deutschlands
und besaß eine Vielzahl bedeutender maritimer Gewerbe, darunter
diverse Werften. Eine große Blütezeit verzeichnete das kleine vorpommersche
Barth zu Zeiten der Segelschifffahrt. Wie es dazu kam, wie es sich
in Barth zu dieser Zeit lebte und was dann geschah, das erfahrt ihr auf
dieser kurzweiligen Stadtführung.

„Maritime Führung“

Die Stadt Barth gehörte einst zu den größten Reedereistädten Deutschlands
und besaß eine Vielzahl bedeutender maritimer Gewerbe, darunter
diverse Werften. Eine große Blütezeit verzeichnete das kleine vorpommersche
Barth zu Zeiten der Segelschifffahrt. Wie es dazu kam, wie es sich
in Barth zu dieser Zeit lebte und was dann geschah, das erfahrt ihr auf
dieser kurzweiligen Stadtführung.

30.09.2021
11:00 - 11:45
unbekannt
Führungen & Touren
ab 4,50 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Hafenstraße10a

Stadt Barth

30.09.2021 // Buchvorstellung - Christine Leesch
Buchvorstellung - Christine Leesch

30.09.2021
18:30 - 18:30
unbekannt
Vortrag & Wissenschaft
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Bahnhofstr.2

SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden

30.09.2021 // Wo Land und Meerkohl wachsen

So vielseitig wie die Landschaft, so vielseitig sind auch die Themen der 4 km langen Wanderung am Nordstrand. Angefangen von der Entstehung des Neudarß und der Ostsee mit ihren Besonderheiten, geht es auch um die Lebensräume Schilf und Dünen und um die Überlebenskünstler unter den Tier und Pflanzenarten. Auch die Geschichte des Ottosees vom Strandsee zum Nothafen und zurück zur Natur im Nationalpark steht auf dem Programm. 

Treffpunkt: 10 Uhr an der Endhaltestelle Nothafen in Prerow (Darßbahn) Bitte beachten Sie, dass die letzte Parkmöglichkeit ca. 2 km vom Treffpunkt entfernt ist. Von da aus empfiehlt es sich, die Darßbahn zu nehmen (Tickets können vor Ort gekauft werden) oder mit dem Fahrrad zum Treffpunkt zu fahren. 

Wegstrecke: ca. 4 km

Dauer: ca. 2,5 h 

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. 

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 10 Personen begrenzt. 

Eine Anmeldung ist bis spätestens zum Vortag 12 Uhr erforderlich.

zur Anmeldung 30.09.2021

zur Anmeldung 07.10.2021

zur Anmeldung 14.10.2021

zur Anmeldung 21.10.2021

zur Anmeldung 28.10.2021

Sollte die Online-Anmeldung nicht möglich sein, oder sie weitere Fragen haben, sind wir telefonisch unter: 038234-502-0 erreichbar (Mo-Do 09:00 - 15:00 Uhr, Fr bis 14:00) 

Wo Land und Meerkohl wachsen

So vielseitig wie die Landschaft, so vielseitig sind auch die Themen der 4 km langen Wanderung am Nordstrand. Angefangen von der Entstehung des Neudarß und der Ostsee mit ihren Besonderheiten, geht es auch um die Lebensräume Schilf und Dünen und um die Überlebenskünstler unter den Tier und Pflanzenarten. Auch die Geschichte des Ottosees vom Strandsee zum Nothafen und zurück zur Natur im Nationalpark steht auf dem Programm. 

Treffpunkt: 10 Uhr an der Endhaltestelle Nothafen in Prerow (Darßbahn) Bitte beachten Sie, dass die letzte Parkmöglichkeit ca. 2 km vom Treffpunkt entfernt ist. Von da aus empfiehlt es sich, die Darßbahn zu nehmen (Tickets können vor Ort gekauft werden) oder mit dem Fahrrad zum Treffpunkt zu fahren. 

Wegstrecke: ca. 4 km

Dauer: ca. 2,5 h 

Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen. 

Die Teilnehmerzahl pro Führung ist auf 10 Personen begrenzt. 

Eine Anmeldung ist bis spätestens zum Vortag 12 Uhr erforderlich.

zur Anmeldung 30.09.2021

zur Anmeldung 07.10.2021

zur Anmeldung 14.10.2021

zur Anmeldung 21.10.2021

zur Anmeldung 28.10.2021

Sollte die Online-Anmeldung nicht möglich sein, oder sie weitere Fragen haben, sind wir telefonisch unter: 038234-502-0 erreichbar (Mo-Do 09:00 - 15:00 Uhr, Fr bis 14:00) 

30.09.2021
10:00 - 12:30
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18375 Prerow,

Nationalparkamt Vorpommern

30.09.2021 // Bernsteinwanderung - Auf der Suche nach dem Gold des Meeres

Bernstein und andere Schätze des Meeres finden

Mit dem Herbst kommen die Stürme und mit den Stürmen kommt das Gold des Meeres an die Strände gespült. Mehrere zig Millionen Jahre alt, zieht der Bernstein die Menschen seit Jahrtausenden in seinen Bann. Schon in der Steinzeit ist Bernstein zu Schmuck verarbeitet worden. Und wir können ihn hier an der Ostsee finden...
Natürlich lässt sich so ein Sturm nicht für eine geführte Tour bestellen, der frisch ausreichend Sammelobjekte an den Strand wirft. Aber vielleicht finden wir noch ein paar Krümelchen vom letzten Sturm. Auf jeden Fall zeige ich Ihnen, wo und wie man suchen muss. Dazu gibt es viel Interessantes & Wissenswertes über den in vielen Farben leuchtenden Stein.
Neben Bernstein gibt es aber noch viele andere schöne Dinge am Spülsaum zu entdecken. Was auf den ersten Blick nur Steine sind, entpuppt sich vielleicht als schönes Fossil oder als Hühnergott. Glasscherben, wunderschön matt patiniert durch die Abschleifungen der Brandungsbewegungen zu "Meerglas" geworden, sind nicht einfach Zivilisationsmüll, sondern erzählen mit ihrer Form und Farbe ihre Herkunftsgeschichten. Und wie genau leben eigentlich die Muscheln, deren Schalen wir in verschiedensten Farben, Formen und Größen am Strand finden? Lassen Sie uns gemeinsam auf Entdeckungstour am Spülsaum gehen!

Termin: jeden Donnerstag (ab 6 Personen & bei geeignetem Wetter) um 9 Uhr (Dauer: ca. 3 h, die Wanderung endet am Nothafen Darßer Ort)

Treffpunkt: 18375 Ostseebad Prerow, Parkplatz Bernsteinweg Ost (direkt am Strandzugang Bernsteinweg, in der Kurve rechts) [Wir empfehlen eine Anreise zu Fuß oder mit dem Rad. Seit Juni 2021 gibt es nur noch Tagestickets für 12 € am Parkautomaten, kein stundenweises Parken mehr. Dies gilt für alle Parkplätze innerorts.]

Tourenleiter: Martin Hagemann (Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer)

Kosten: 18 € pro Person, Kinder 7 - 18 Jahre 8 €. Im Preis enthalten ist der Eintritt ins Deutsche Bernsteinmuseum und in die Bernstein-Schaumanufaktur der OSTSEE-SCHMUCK GmbH in Ribnitz-Damgarten! (Sie erhalten hierfür Gutscheine, die 1 Jahr bzw. unbegrenzt gültig sind.)

Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch unter 0152 57 55 46 00 bzw. Online-Buchung

Bernsteinwanderung - Auf der Suche nach dem Gold des Meeres

Bernstein und andere Schätze des Meeres finden

Mit dem Herbst kommen die Stürme und mit den Stürmen kommt das Gold des Meeres an die Strände gespült. Mehrere zig Millionen Jahre alt, zieht der Bernstein die Menschen seit Jahrtausenden in seinen Bann. Schon in der Steinzeit ist Bernstein zu Schmuck verarbeitet worden. Und wir können ihn hier an der Ostsee finden...
Natürlich lässt sich so ein Sturm nicht für eine geführte Tour bestellen, der frisch ausreichend Sammelobjekte an den Strand wirft. Aber vielleicht finden wir noch ein paar Krümelchen vom letzten Sturm. Auf jeden Fall zeige ich Ihnen, wo und wie man suchen muss. Dazu gibt es viel Interessantes & Wissenswertes über den in vielen Farben leuchtenden Stein.
Neben Bernstein gibt es aber noch viele andere schöne Dinge am Spülsaum zu entdecken. Was auf den ersten Blick nur Steine sind, entpuppt sich vielleicht als schönes Fossil oder als Hühnergott. Glasscherben, wunderschön matt patiniert durch die Abschleifungen der Brandungsbewegungen zu "Meerglas" geworden, sind nicht einfach Zivilisationsmüll, sondern erzählen mit ihrer Form und Farbe ihre Herkunftsgeschichten. Und wie genau leben eigentlich die Muscheln, deren Schalen wir in verschiedensten Farben, Formen und Größen am Strand finden? Lassen Sie uns gemeinsam auf Entdeckungstour am Spülsaum gehen!

Termin: jeden Donnerstag (ab 6 Personen & bei geeignetem Wetter) um 9 Uhr (Dauer: ca. 3 h, die Wanderung endet am Nothafen Darßer Ort)

Treffpunkt: 18375 Ostseebad Prerow, Parkplatz Bernsteinweg Ost (direkt am Strandzugang Bernsteinweg, in der Kurve rechts) [Wir empfehlen eine Anreise zu Fuß oder mit dem Rad. Seit Juni 2021 gibt es nur noch Tagestickets für 12 € am Parkautomaten, kein stundenweises Parken mehr. Dies gilt für alle Parkplätze innerorts.]

Tourenleiter: Martin Hagemann (Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer)

Kosten: 18 € pro Person, Kinder 7 - 18 Jahre 8 €. Im Preis enthalten ist der Eintritt ins Deutsche Bernsteinmuseum und in die Bernstein-Schaumanufaktur der OSTSEE-SCHMUCK GmbH in Ribnitz-Damgarten! (Sie erhalten hierfür Gutscheine, die 1 Jahr bzw. unbegrenzt gültig sind.)

Anmeldung: per E-Mail oder telefonisch unter 0152 57 55 46 00 bzw. Online-Buchung

30.09.2021
09:00 - 12:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18375 Prerow, Bernsteinweg6

Naturreisen MV

01.10.2021 // Internationales Barbecue
Internationales Barbecue

01.10.2021
13:00 - 13:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Bertolt-Brecht-Straße8

Gemeinschaftsunterkunft Barth

01.10.2021 // Licht und Feuer

Wir lassen die Herbstferien mit einem fulminanten Spektakel beginnen!
Mystische Musik & ein magischer Feuertanz stimmen euch auf die dunkle Jahreszeit ein. 

Licht und Feuer

Wir lassen die Herbstferien mit einem fulminanten Spektakel beginnen!
Mystische Musik & ein magischer Feuertanz stimmen euch auf die dunkle Jahreszeit ein. 

01.10.2021
17:00 - 17:00
unbekannt
Kinder
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Am Markt

Stadt Barth

01.10.2021 // Präsentation des Buches “20 Jahre Bibelzentrum”

Präsentation des Buches “20 Jahre Bibelzentrum”

In der Buchreihe “LandeBarth” erscheint der Sonderband “20 Jahre Bibelzentrum”. Das Buch wird am 1. Oktober um 19 Uhr im Bibelzentrum präsentiert.

Präsentation des Buches “20 Jahre Bibelzentrum”

Präsentation des Buches “20 Jahre Bibelzentrum”

In der Buchreihe “LandeBarth” erscheint der Sonderband “20 Jahre Bibelzentrum”. Das Buch wird am 1. Oktober um 19 Uhr im Bibelzentrum präsentiert.

01.10.2021
19:00 - 19:00
unbekannt
Kirchliche Veranstaltung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Straße 52

Bibelzentrum Barth

01.10.2021 // „Der Sternenhimmel über Barth“

Der Fangelturm sticht als besonderes Highlight der Altstadt hervor. Um
diesem Anlass gerecht zu werden, bietet die Vinetastadt ihren Gästen
geführte Touren, in denen die wechselhafte Geschichte und Verwendung
des Gebäudes näher gebracht wird und der Sternenhimmel mit interessanten
und aktuellen Geschichten auf der ehrwürdigen Sternwarte beobachtet
werden kann. Der wunderbare Blick über die Dächer der Stadt inklusive.

Dauer ca. 1,5 - 2 Std.
Treffpunkt am Fangelturm in der Turmstraße

„Der Sternenhimmel über Barth“

Der Fangelturm sticht als besonderes Highlight der Altstadt hervor. Um
diesem Anlass gerecht zu werden, bietet die Vinetastadt ihren Gästen
geführte Touren, in denen die wechselhafte Geschichte und Verwendung
des Gebäudes näher gebracht wird und der Sternenhimmel mit interessanten
und aktuellen Geschichten auf der ehrwürdigen Sternwarte beobachtet
werden kann. Der wunderbare Blick über die Dächer der Stadt inklusive.

Dauer ca. 1,5 - 2 Std.
Treffpunkt am Fangelturm in der Turmstraße

01.10.2021
21:00 - 23:00
unbekannt
Führungen & Touren
ab 6,50 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Turmstraße

Stadt Barth

02.10.2021 // Ausstellung "Uns Arndt in de Franzosentid“

Ernst Moritz Arndt (1769-1860) in Vorpommern unter der Herrschaft Schwedens und Napoleon Bonapartes (1769-1821) - Ein Streiter für Einheit, Freiheit und Gerechtigkeit.

Die Ausstellung stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

Es erwartet Sie eine Ausstellung zum Wirken und Werk von Ernst-Moritz Arndt. Die Exposition stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

Ausstellung "Uns Arndt in de Franzosentid“

Ernst Moritz Arndt (1769-1860) in Vorpommern unter der Herrschaft Schwedens und Napoleon Bonapartes (1769-1821) - Ein Streiter für Einheit, Freiheit und Gerechtigkeit.

Die Ausstellung stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

Es erwartet Sie eine Ausstellung zum Wirken und Werk von Ernst-Moritz Arndt. Die Exposition stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

02.10.2021
10:00 - 17:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Lange Straße16

Vineta-Museum

02.10.2021 // Erste Hilfe Kurs

Grundausbildung in Erster Hilfe  Anerkannt im Rahmen der
Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen)

Kursumfang: 9 Unterrichteinheiten à 45 Minuten
Inklusive Teilnahmebescheinigung und
Erste-Hilfe-Broschüre

Anmeldung bis spätestens 1 Woche vor
Kursbeginn bei:
Birgit Bötefür, Barthestr. 97, 18356 Barth
bibo2706@gmail.com oder 015164836775

 

Erste Hilfe Kurs

Grundausbildung in Erster Hilfe  Anerkannt im Rahmen der
Betriebshelferausbildung und Fahrerlaubnisverordnung (alle Klassen)

Kursumfang: 9 Unterrichteinheiten à 45 Minuten
Inklusive Teilnahmebescheinigung und
Erste-Hilfe-Broschüre

Anmeldung bis spätestens 1 Woche vor
Kursbeginn bei:
Birgit Bötefür, Barthestr. 97, 18356 Barth
bibo2706@gmail.com oder 015164836775

 

02.10.2021
09:00 - 16:00
unbekannt
Seminare, Kurse & Workshops
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Barthestraße 60

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Barth Windflüchter

02.10.2021 // Nationalparktage Zingst

Die Nationalparktage bieten die einmalige Möglichkeit, den Kranichen beim Aufwachen am Pramort zuzuschauen und an einer geführten Wanderung zum Nordstrand in der Kernzone teilzunehmen.
Am ersten Oktoberwochenende können Naturliebhaber den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf dem Ostzingst exklusiv erkunden. Darüber hinaus wird es weitere Führungen für Groß und Klein geben. Außerdem kann man sich bei spannenden Naturvorträgen Expertenwissen aneignen und mehr über die vielfältige Arbeit einiger Nationalparkpartner und Naturschutzorganisationen erfahren.

Weitere Informationen hier.

Nationalparktage Zingst

Die Nationalparktage bieten die einmalige Möglichkeit, den Kranichen beim Aufwachen am Pramort zuzuschauen und an einer geführten Wanderung zum Nordstrand in der Kernzone teilzunehmen.
Am ersten Oktoberwochenende können Naturliebhaber den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf dem Ostzingst exklusiv erkunden. Darüber hinaus wird es weitere Führungen für Groß und Klein geben. Außerdem kann man sich bei spannenden Naturvorträgen Expertenwissen aneignen und mehr über die vielfältige Arbeit einiger Nationalparkpartner und Naturschutzorganisationen erfahren.

Weitere Informationen hier.

02.10.2021
09:00 - 19:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18374 Zingst, Seestraße 56/57

Kur- und Tourismus GmbH

03.10.2021 // Kranichbeobachtung im Land vor den Inseln

Anmeldung erforderlich bei Bilden und Reisen unter Tel. 038234/489 oder 0170/5228387

Abholung wird telefonisch abgesprochen

Kranichbeobachtung im Land vor den Inseln

Anmeldung erforderlich bei Bilden und Reisen unter Tel. 038234/489 oder 0170/5228387

Abholung wird telefonisch abgesprochen

03.10.2021
13:00 - 13:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18375 Born a. Darß, Grüne Hufe 16

Bilden und Reisen - Karin Willner

04.10.2021 // Fischland-Darß-Zingst-Entdeckungstour

Anmeldung erforderlich bei Bilden und Reisen unter Tel. 038234/489 oder 0170/5228387

Abholung wird telefonisch abgesprochen

Fischland-Darß-Zingst-Entdeckungstour

Anmeldung erforderlich bei Bilden und Reisen unter Tel. 038234/489 oder 0170/5228387

Abholung wird telefonisch abgesprochen

04.10.2021
09:00 - 09:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18375 Born a. Darß, Grüne Hufe 16

Bilden und Reisen - Karin Willner

05.10.2021 // Hansestadt Rostock und Warnemünde

Anmeldung erforderlich bei Bilden und Reisen unter Tel. 038234/489 oder 0170/5228387

Abholung wird telefonisch abgesprochen

Hansestadt Rostock und Warnemünde

Anmeldung erforderlich bei Bilden und Reisen unter Tel. 038234/489 oder 0170/5228387

Abholung wird telefonisch abgesprochen

05.10.2021
09:00 - 09:00
unbekannt
Führungen & Touren
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18375 Born a. Darß, Grüne Hufe 16

Bilden und Reisen - Karin Willner

05.10.2021 // Kinderführung "Zeitreise"
Kinderführung "Zeitreise"

05.10.2021
15:00 - 15:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Straße 52

Bibelzentrum Barth

05.10.2021 // Führung "Uns Arndt in de Franzosentid"
Führung "Uns Arndt in de Franzosentid"

05.10.2021
16:00 - 16:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Lange Straße16

Vineta-Museum

05.10.2021 // Darßer NaturfilmFestival 2021 – Verleihung Deutscher NaturfilmPreis

Einmal im Jahr können Sie die Schönheit der Natur auch auf der Leinwand bewundern. Beim Darßer NaturfilmFestival kommen Naturverbundene, Regisseure und Doku-Freunde zusammen. Eine Auswahl der bewegendsten und ästhetischsten Bilder unserer Erde bewerben sich hier um den Deutschen NaturfilmPreis. Was 2005 bescheiden anfing, kann sich heute sehen lassen. Das Festival gehört inzwischen zu den bundesweit beliebtesten Natur- und Umweltfilmfestivals. Filmemacher und Gäste aus allen Landesteilen reisen mit den ziehenden Kranichen im Herbst auf den Darß.

Kern des Festivals sind die 12 nominierten Streifen für den Deutschen NaturfilmPreis sowie viele weitere Filme zu verschiedenen Schwerpunktthemen. Im Anschluss an die Vorführungen erfahren die Festivalbesucher in moderierten Gesprächen mehr über die Arbeit der Filmemacher. Aber auch Kritik und Anregungen sind erwünscht. Dieser direkte Draht zum Publikum wird von der Branche sehr geschätzt. Nicht selten öffnet der rege Austausch neue Perspektiven – auf beiden Seiten.

Das diesjährige Festival wird als Mix aus Online- und Präsenzveranstaltungen geplant. Letztere finden in den Orten Prerow, Wieck, Born, Zingst, Ahrenshoop und Stralsund statt.

Das Programm, Tickets und weitere Informationen unter www.deutscher-naturfilm.de

Darßer NaturfilmFestival 2021 – Verleihung Deutscher NaturfilmPreis

Einmal im Jahr können Sie die Schönheit der Natur auch auf der Leinwand bewundern. Beim Darßer NaturfilmFestival kommen Naturverbundene, Regisseure und Doku-Freunde zusammen. Eine Auswahl der bewegendsten und ästhetischsten Bilder unserer Erde bewerben sich hier um den Deutschen NaturfilmPreis. Was 2005 bescheiden anfing, kann sich heute sehen lassen. Das Festival gehört inzwischen zu den bundesweit beliebtesten Natur- und Umweltfilmfestivals. Filmemacher und Gäste aus allen Landesteilen reisen mit den ziehenden Kranichen im Herbst auf den Darß.

Kern des Festivals sind die 12 nominierten Streifen für den Deutschen NaturfilmPreis sowie viele weitere Filme zu verschiedenen Schwerpunktthemen. Im Anschluss an die Vorführungen erfahren die Festivalbesucher in moderierten Gesprächen mehr über die Arbeit der Filmemacher. Aber auch Kritik und Anregungen sind erwünscht. Dieser direkte Draht zum Publikum wird von der Branche sehr geschätzt. Nicht selten öffnet der rege Austausch neue Perspektiven – auf beiden Seiten.

Das diesjährige Festival wird als Mix aus Online- und Präsenzveranstaltungen geplant. Letztere finden in den Orten Prerow, Wieck, Born, Zingst, Ahrenshoop und Stralsund statt.

Das Programm, Tickets und weitere Informationen unter www.deutscher-naturfilm.de

05.10.2021
18:00 - 18:00
unbekannt
Kino
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18375 Wieck a. Darß, Bliesenrader Weg 2

Deutsche NaturfilmStiftung gemeinnützige GmbH

06.10.2021 // Workshop: Zeichnung, Karikatur, Cartoon

Je nach Talent verwandeln wir Ihre Zeichnung in eine Karikatur - oder ist es schon eine? Ein kleiner Vortrag zeigt Ihnen wie bekannte ZeichnerInnen vorgehen. Wie aus Ihren Zeichnungen ein Paar-Cartoon entsteht ?
Lassen Sie sich überraschen.

 

Anmeldungen in der Galerie:

Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de

Workshop: Zeichnung, Karikatur, Cartoon

Je nach Talent verwandeln wir Ihre Zeichnung in eine Karikatur - oder ist es schon eine? Ein kleiner Vortrag zeigt Ihnen wie bekannte ZeichnerInnen vorgehen. Wie aus Ihren Zeichnungen ein Paar-Cartoon entsteht ?
Lassen Sie sich überraschen.

 

Anmeldungen in der Galerie:

Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de

06.10.2021
17:00 - 20:00
unbekannt
Ausstellung
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Str. 16

Kunstvoll - Die Galerie für Jedermann

06.10.2021 // Wald- und Boddenwanderung

Dauer ca. 3-4 Stunden

Treffpunkt: Wandergebiet Fuchsberge. (Waldstraße folgen bis Schild Treffpunkt Naturwanderung, blaues Stromhaus). Der Naturführer wartet dort auf euch.

Denkt an: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Fernglas/Kamera, ggf. Snacks

Wald- und Boddenwanderung

Dauer ca. 3-4 Stunden

Treffpunkt: Wandergebiet Fuchsberge. (Waldstraße folgen bis Schild Treffpunkt Naturwanderung, blaues Stromhaus). Der Naturführer wartet dort auf euch.

Denkt an: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Fernglas/Kamera, ggf. Snacks

06.10.2021
10:00 - 14:00
unbekannt
Führungen & Touren
ab 6,00 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Waldstraße 58

Stadt Barth

07.10.2021 // Zu Fuß auf den Spuren des Kranichs

Dauer ca. 3-4 Stunden 

Treffpunkt: Ortslage Bresewitz (vor dem Eiscafé Schumann). Der Naturführer wartet dort auf euch.

Denkt an: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Fernglas/Kamera, ggf. Snacks.

Tickets erhältlich unter Tel. 038231 2464

Zu Fuß auf den Spuren des Kranichs

Dauer ca. 3-4 Stunden 

Treffpunkt: Ortslage Bresewitz (vor dem Eiscafé Schumann). Der Naturführer wartet dort auf euch.

Denkt an: Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Fernglas/Kamera, ggf. Snacks.

Tickets erhältlich unter Tel. 038231 2464

07.10.2021
17:00 - 21:00
unbekannt
Führungen & Touren
ab 8,50 EUR
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Bresewitz, Am Anger1

Stadt Barth

07.10.2021 // Kupfertreibarbeiten

Ein Kurs für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

 

Dauer: ca. 3 Stunden ( Für aufwendige Projekte können mehrere Termine nötig sein! )

Kosten: 35, – EUR (inklusive Materialkosten)
Die Kosten sind am Kurstag zu entrichten.  Sie können den Kurs auch sofort in der Galerie bezahlen!

Anmeldungen in der Galerie:

Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de


 

Kupfertreibarbeiten

Ein Kurs für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren

 

Dauer: ca. 3 Stunden ( Für aufwendige Projekte können mehrere Termine nötig sein! )

Kosten: 35, – EUR (inklusive Materialkosten)
Die Kosten sind am Kurstag zu entrichten.  Sie können den Kurs auch sofort in der Galerie bezahlen!

Anmeldungen in der Galerie:

Tel. 038231/774200 oder kunstvoll-barth@web.de


 

07.10.2021
17:00 - 20:00
unbekannt
Seminare, Kurse & Workshops
keine Angaben
Die Preisangaben sind unverbindlich.

18356 Barth, Sundische Str. 16

Kunstvoll - Die Galerie für Jedermann